Was ist der Sinn des Lebens?

Das Leben ist zu kurz, um unglücklich zu sein.

Was ist der Sinn des Lebens?

Was ist der Sinn des Lebens? Eine Frage, die oft gestellt wird und das zurecht. Ich möchte dir eine kleine Geschichte erzählen. 

In den letzten Wochen sind in meinem Umfeld viele Menschen viel zu früh gestorben. In allen Fällen war es Krebs, diese unberechenbare Krankheit, die diese Menschen aus dem Leben gerissen hat. In allen Fällen war es viel zu früh. Ein junger Mann, der noch nicht einmal 25 Jahre alt war, eine Frau mit 52 Jahren. Wenn man das mitbekommt, dann stimmt einen das sehr traurig. 

Doch auf diese Dinge haben wir nicht unmittelbar einen Einfluss. Jeden von uns kann diese oder eine andere Krankheit treffen und jeder von uns muss diesen Weg gehen, so wie er einem vorbestimmt ist. 

Doch jetzt möchte ich wieder auf die oben gestellte Frage zurückkommen. Was ist der Sinn des Lebens? Ich möchte dir meine Antwort darauf geben. Mein Sinn des Lebens besteht darin, zu leben und ein guter Mensch zu sein. Werte an andere weiterzugeben. Für andere Menschen da sein, wenn es ihnen schlecht geht. Ein tröstendes Wort in einer schweren Situation haben. Das macht für mich "Mensch-sein" aus. Wenn sich alle Menschen an diese "Spielregeln" halten würden, dann hätten wir wahrlich ein Paradies auf Erden. Stattdessen haben wir Neid, Streit, Terror und Krieg in vielen Ländern unserer Welt. 

Die Sinn-Frage hat sich in meinem Leben immer wieder einmal gestellt. Letztendlich bin ich nun zu meinem Entschluss gekommen, wie ich ihn oben formuliert habe. Wir haben nur eine begrenzte Zeit auf dieser Erde. Wir wissen nie, wann es vorbei ist. Es kann morgen sein, oder erst in 58 Jahren soweit sein. Ich lerne daraus, das jeder Tag kostbar ist, ein einzigartiges Geschenk. Viele Menschen (und ich nehme mich nicht gänzlich davon aus) leben so, als hätten sie unbegrenzt Lebenszeit. "Das mache ich morgen". "Das können wir doch später machen". "Irgendwann einmal werde ich ...". Siehst du, was ich dir sagen will? 

Wir leben oft nur für das Wochenende - nur für 2 Tage von 7. Der Rest bereitet uns oft keine Freude, keinen Spaß und wir haben keine "Lust" darauf. Das finde ich irgendwie schade, da doch jeder Tag so kostbar ist. 

Auch das ist ein Grund, wieso ich diesen Blog hier schreibe. Hier kann ich meine Gedanken mit anderen Menschen teilen und ihnen verschiedene Impulse geben. Es ist oft nur ein Wort, ein Satz oder ein Buch, das unser Leben verändern kann. 

Mit diesem Blogpost möchte ich dir einen Impuls mitgeben. Lache, liebe und lebe. Obwohl es sich so banal anhört, steckt doch jede Menge Wahrheit darin. Das Leben ist zu kurz, um unglücklich zu sein. 

Ich hatte oben von den Menschen in meinem Umfeld berichtet, die leider viel zu früh an Krebs verstarben. Welche Träume hatten sie noch? Welche unerfüllten Wünsche? Welche Pläne hatten sie gemacht? 

Das sind traurige Gedanken, ich weiß - und doch möchte ich damit einfach nur wachrütteln, unser Leben als das wertzuschätzen, was es ist. Ein kostbares Gut. Jeder Tag zählt. Das ist das, was ich dir heute in diesem Blogpost mitteilen möchte. 

Wie stehst du zu dieser Sache? Was ist für dich der Sinn des Lebens? Lass es mich doch gerne in einem Kommentar wissen. Ich würde mich sehr darüber freuen. 

In meinem Newsletter teile ich viele weitere Impulse mit dir und du kannst dir diesen Newsletter gratis sichern. Du bekommst unverbindlich E-Mails von mir, in denen ich mit dir verschiedene Dinge teile. Du kannst dich direkt hier eintragen: 


Ich wünsche dir nun noch einen wundervollen Tag und eine tolle Zeit. 

Dein Christian

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.